Gott erhört Gebet | 1. Könige 18,41-46 | Joshua Ohnesorge

Gebet hat auch heute noch Kraft, aber viele von uns machen viel zu selten Gebrauch davon. Dabei ist es so wichtig, dass wir im ständigen Kontakt zu unserem Gott bleiben, um Gebetserhörungen zu erleben. Die Bibel gibt uns Hinweise, wie wir beten sollen, damit unsere Gebete erhört werden. Von Glaubenshelden wie Elia, der gewaltige Wunder durch Gebet erlebt hat, können wir viel für unser Gebetsleben lernen. Wir dürfen davon überzeugt sein, dass Gott immer noch die gleiche Power hat wie damals und auch heute noch durch Gebet wirkt.

Der HERR allein ist Gott | 1. Könige 18,25-40 | Joel Mertin

Wofür lebst du? Was bestimmt dein Leben? Schnell richten wir unsere gesamte Kraft auf menschliche Ziele aus, z.B. einen sicheren Job, Beziehungen, Anerkennung. Doch können uns diese Dinge wirklich vollkommen erfüllen? Früher oder später werden wir feststellen müssen, dass all das wegbrechen wird. Nur Gott allein kann uns langfristig vollkommen Ruhe und Freude schenken! Weil ER allein Gott ist, soll nur ER angebetet werden! Ist Er der Herr in deinem Leben?

Auf welcher Seite stehst du? | 1. Könige 18,16-24 | Max Wolfsteiner

Hast du dich schon gefragt, ob es wirklich nur einen Weg zu Gott gibt? Wir haben doch so viele Kulturen und Religionen auf der Welt, kann es da wirklich nur eine Wahrheit geben? Und was sagt der Gott der Bibel dazu?

Darauf möchte dir diese Predigt Antwort geben und zeigen, dass es nur EINEN gibt, der das Verlangen nach Liebe, Geborgenheit und Glückseligkeit deiner Seele stillen kann.

Prophet trifft Politiker | 1. Könige 18,1-15 | Niklas Meyer

Ein König, der nichts von Gott wissen will. Ein Land, in dem es nur bergab geht. Eine Nation vor dem Untergang. Doch es gibt auch Hoffnung. Elia, der Prophet, trifft auf Obadja, einen treuen Politiker, der die Verbindung zu Ahab, dem bösen König, herstellt. Diese drei sind die Hauptpersonen in dem vorliegenden Abschnitt aus der Bibel. Wenn du mehr über sie erfahren willst und auch etwas darüber, was wir von ihnen lernen können, dann schau gern rein und finde heraus, was diese alte Geschichte mit dir heute zu tun hat!

 

Gottvertrauen bringt Segen | 1. Könige 17,7-16 | Andy Mertin

Heute geht es weiter in unserer Predigtserie über Elia & Elisa (1. Könige 17) mit dem Thema: „Gottvertrauen bringt Segen!“
Elia verlässt sein Versteck am Bach Krit und bekommt von Gott den Auftrag, zu einer Witwe in das Kernland des Götzendienstes zu gehen. Das war mit vielen Herausforderungen verbunden, so wie wir es auch aus unserem Alltag kennen. Aber wir können von Elia lernen, voll und ganz auf Gott und Seine Pläne zu vertrauen… 

Seid dabei: 19:00 Uhr in der Arche Gemeinde 🙂

Vertrauen über Kontrolle | 1. Könige 17 | Nathanael Girges

Warum fällt es uns eigentlich manchmal so schwer, Gott wirklich in allen Bereichen unseres Lebens zu vertrauen? Ist Er nicht der Anfänger und Vollender von allem, was in unserem Universum existiert? Aber wenn wir ehrlich sind, wollen wir oft trotzdem lieber selbst die Kontrolle haben und nach unseren eigenen Plänen leben. Wie wir mit unseren Sorgen umgehen sollen und anfangen können, Gott mehr zu vertrauen als uns selbst, hört ihr in dieser Predigt von Nathanael.

Unterwegs im Auftrag des HERRN | 1. Könige 17,1 | Leon Babloyan

Israel hat im Laufe seiner Zeit sehr viele Könige gesehen. Einige waren gerecht und dienten Gott, doch die meisten verfolgten selbstsüchtige Ziele und trieben das Land in den Ruin. In einer Zeit als das zerrüttete Israel seine dunkelsten Stunden erlebte und Gott völlig den Rücken zukehrte, tauchte auf einmal ein Mann namens Elia auf. Er war ein Prophet und trat in mächtiger Weise vor den damaligen König! Heute erleben wir ähnliche Zeiten in unserer Gesellschaft. Gott wird verspottet, verhöhnt und nicht mehr ernst genommen.

Wieso wir dem mutigen Beispiel Elias gerade jetzt folgen sollten und welche Parallelen die Situation Israels mit unserem persönlichen Leben aufweisen, erfahrt ihr in dieser Predigt.