Schlagwort-Archive: 1. Korinther 1:18

Das Wort vom Kreuz

Predigt von Pastor Andy Mertin am 21.01.2012 im ARCHE Lighthouse

 

„Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren gehen; uns aber, die wir gerettet werden, ist es eine Gotteskraft.“

1. Korinther 1,18

Die noch junge „wilde“ Gemeinde in der pulsierenden Weltmetropole Korinth hatte viele Probleme, u.a. gab es massiv Streitigkeiten zwischen unterschiedlichen Gruppen innerhalb der Gemeinde. Paulus, der Gemeindegründer stellte sich dem entgegen und ermahnte, dass unbedingt die Einheit der Gemeinde in Christus und damit im Evangelium vom Kreuz zu suchen ist. Das Kreuz ist der Kern des Evangeliums, der frohen Botschaft von Jesus. Dabei gehören Kreuz und Auferstehung natürlich untrennbar zusammen. Ohne diese Wahrheit wäre jede Predigt, wäre der gesamte Glaube sinnlos (1Korinther 15,14). Das Erlösungswerk Christi ist also der Dreh- und Angelpunkt und so sind auch wir aufgerufen, so wie Paulus, Jesus als den Gekreuzigten zu verkündigen, denn darin liegt Gottes Kraft. Was Jesus am Kreuz von Golgatha, jener Hinrichtungsstätte vor den Toren Jerusalems vor über 2000 Jahren getan hat und wie wir uns dazu stellen, entscheidet über unser Leben.

Das Wort vom Kreuz weiterlesen