Schlagwort-Archive: Prüft euch selbst

Der Glaubens-Check-up

„Prüft euch selbst, ob ihr im Glauben seid; stellt euch selbst auf dieProbe! Oder erkennt ihr euch selbst nicht, dass Jesus Christus in euch ist?Es sei denn, dass ihr unecht wärt!“ (2Korinther 13,5)

Gesamttext: 2Korinther 13,1-10

Demnächst bin ich wieder bei meiner Ärztin zu einem fälligen
Gesundheits-Check-up. Sie untersucht mich bzw. lässt u.a. mein Blut
untersuchen, ob bei mir alles in Ordnung ist und ich gesund bin, oder aber
ob Behandlungen zur Verbesserung oder Wiederherstellung der
Gesundheit nötig sind. Wir tun dies aus Verantwortung für unseren Körper
und um uns vor Schaden zu schützen.
Auch für unser Auto treffen wir Vorsorge bzw. der Staat sorgt dafür, indem
wir regelmäßig zum TÜV müssen, wo das Auto auf dem Kopf gestellt und
geprüft wird, ob es technisch einwandfrei und fahrtüchtig ist. Ansonsten
kann es durchaus lebensgefährliche Folgen haben, wie ich es selbst vor
vielen Jahren einmal erfahren musste. Ich fuhr morgens wie immer mit
meinem Auto zur Arbeit, näherte mich der belebten Hauptstrasse und
wollte dann vor dem Einbiegen wie gewohnt abbremsen. Aber zu meinem
Entsetzen tat sich dieses Mal nichts, die Bremsen waren komplett
ausgefallen. In den wenigen Sekunden, die mir verblieben, versuchte ich
durch runterschalten abzubremsen und hantierte an der Handbremse und
letztlich riss ich noch das Steuer herum und wie durch ein Wunder kam ich
gerade noch so parallel auf dem Bürgersteig zur Hauptstrasse zum
Stehen, während im gleichen Augenblick ein großer LKW an mir
vorbeidonnerte. Ich war fix und fertig und dankte Gott für die Bewahrung.
Mein Fehler war, dass ich die Bremsen ewig nicht gewartet hatte und sie
nun so völlig runter waren, dass sogar die Bremsschläuche kaputt gingen
und die Bremsflüssigkeit über Nacht ausgelaufen war.
Check-ups sind also lebenswichtig und am wichtigsten ist dabei der
Check-up für unser geistliches Leben. Wo stehen wir geistlich? Wie stehen
wir zu Jesus? Wir sehen in unserem Abschnitt, auf welche Weise der
Apostel Paulus das Glaubensleben der Gemeinde in Korinth schützen und
stärken wollte.

Hier gibt es die Predigt als PDF: Der Glaubens-Check-up