Jesus heilt einen Teenager | Johannes 4,43-54 | Joel Mertin

Wäre ein Leben voller Wunder nicht schön? Es wäre doch so viel leichter, wenn mit einem Schnips jedes Problem gelöst und jeder Wunsch erfüllt wäre. So eine Erwartung hatten die Menschen in Galiläa von Jesus. Sie glaubten an Ihn als ihren Wundermacher. Doch Jesus ist so viel mehr als das. Jesus ist unser Gott und Retter. Er ist nicht gekommen, um uns hier alle Wünsche zu erfüllen, sondern um uns am Kreuz von unserer Sünde zu befreien. Das ist das allergrößte Wunder.

Glaubst du daran?

Aus Wasser wird Wein | Johannes 2,1-12 | Joel Mertin

Hochzeiten sind immer etwas Besonderes. Dieser große Tag wird häufig mit viel Aufwand vorbereitet, damit während der Feierlichkeiten alles reibungslos läuft. Jesus war mit Seinen Jüngern auf einer Hochzeit in dem Dorf Kana eingeladen. Dort verlief nicht alles reibungslos, da der Wein während der Feier ausging. Das Brautpaar hatte „Glück“, dass Jesus in der Lage war, in übernatürlicher Weise zu helfen. Er vollbrachte ein Wunder und machte Wasser zu Wein. Hatte Er mit diesem Wunder nur vor, die Stimmung auf der Feier zu retten? Oder gibt es noch einen tieferen Sinn hinter dem ersten Wunder, das Jesus auf dieser Erde vollbrachte? Darüber spricht Joel in der Predigt „Aus Wasser wird Wein“.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen